Startseite






Aktueller Artikel

Schulsanitätsdienstleiter Mark Langer: „Ich bin stolz“

Neue Schulsanitäter in Dienst gestellt

Mit Schulleiter Albert Weiß wurde die SSD-Trage auf ihre Maximalbelastung gecheckt: „Das waren mindestens 200 Kilo Lebendgewicht“, reflektiert Langer das Foto-Shooting, das die SSD-Neuzugänge ikonisiert: „Es ist ein bunter Haufen aus Betriebstechnikern, Mechatronikern und Elektroinstallateuren“, beschreibt Langer die „Frischlinge“, die vom Sanitäsdienst-Know-How her definitiv keine sind. Unterstützt werden die zwölf „altgedienten“ Schulsanitäter nun durch:

  • Christian Zelt (Klasse E1BT1): Der Maltheser aus Frankenthal ist Ersthelfer, Rettungsschwimmer und Feuerwehrmann
  • Nils Rubner (Klasse E1EG1): Sanitäter beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) Lussheim
  • Marc Seiberling (Klasse E1EG3): Ersthelfer und Truppführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim
  • Niklas Matt (E1ME2): Ersthelfer vom Technischen Hilfswerk (THW) Bensheim
  • Jasmin Pribil: Ersthelferin von der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim-Neckarau

(kun)

erstellt von kun am 13.11.2018