Startseite






Aktueller Artikel

61 neue Techniker

Verabschiedung der Absolventen der Fachschule für Technik am 12. Juli 2019

„Gut gerüstet für die Zukunft“ seien die 61 jungen Männer, die sich seit Juli  „Staatlich geprüfter Techniker in den Fachrichtungen Elektrotechnik bzw. Automatisierungstechnik/ Mechatronik“ nennen dürfen. Das sagte Ernst-Dieter Keller, der Vorsitzende vom Verein der Förderer der Werner-von-Siemens-Schule (WvSS) bei der feierlichen Zeugnisverleihung.

„Großen Respekt“ zollte auch Dieter Neureuther, Abteilungsleiter der WvSS-Fachschule für Technik, den Absolventen. Für 14 Fächer haben die Schüler in der zweijährigen Vollzeit- beziehungsweise vierjährigen Teilzeitweiterbildung gepaukt. Neben fünf schriftlichen mussten die Schüler sich dabei auch einer mündlichen Prüfung unterziehen, was andererseits für rund 30 Lehrer neben dem regulären Unterricht emsige Korrekturphasen bedeutete.

Bei Klassendurchschnitten, die zwischen 2,0 und 2,4 lagen, erhielten 14 Schüler ein Lob; drei wurden mit einem Preis bedacht.

Zur Fotostrecke

erstellt von kun am 17.07.2019