Startseite






Aktueller Artikel

AT: Kooperation endlich wieder vor Ort

Am 28.11.2021 fand erstmals wieder eine Kooperation mit den Betrieben in Präsenz statt. So konnte die schon lang geplante Führung der Lernfabrik 4.0 der Werner-von-Siemens Schule endlich realisiert werden.

Fachlehrer Michael Schmitt und Waldemar Fech erklärten vor Ort, wie die Lernfabrik als Schulungs- und Demonstrationsobjekt genutzt werden kann, um den Auszubildenden Lerninhalte aus den Bereichen der Automatisierungs-, Informations- und Montagetechnik sowie die erforderlichen Geschäftsprozesse in einem ganzheitlichen Zusammenhang zu vermitteln, denn in der Lernfabrik wird von der Kundenanfrage bis zur Auslieferung, ein vollständiger Produktionsablauf abgebildet.
In diesem Zusammenhang sind in den Automatisierungsklassen mehrere Projekte im Rahmen des Tutorenunterrichts geplant. Dadurch vermitteln die Auszubildenden als Tutorinnen/Tutoren ihren Kollegen/innen Fachwissen, die mit den fachspezifischen Inhalten der Ausbildung praxisnah verknüpft werden können.

erstellt von AT-Team am 17.01.2022