Startseite






Zuschüsse für Schüler/-innen bis 25 Jahre

Schülerinnen und Schüler bis 25 Jahre, die keine Ausbildungsvergütung erhalten und monatlich Leistungen

  • vom Jobcenter (Arbeitslosengeld II) oder
  • von der Wohngeldbehörde oder
  • der Familienkasse (Kindergeldzuschlag) oder
  • Sozialgeld, Sozialhilfe

beziehen, können auch finanzielle Zuschüsse aus dem "Paket Bildung und Teilhabe" beantragen.

Zuschüsse gibt es unter anderem für:

  • Schulausflüge, Klassenfahrten, persönlichen Schulbedarf, Fahrtkosten, Nachhilfe
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft (z.B. VHS-Kurse, Museumsbesuche, …)

Weitere Informationen:

Schüler/-innen, die in Mannheim wohnen, finden weitere Informationen und das Antragsformular hier: https://www.mannheim.de/bildung-staerken/bildungs-und-teilhabepaket

Schüler/-innen aus anderen Wohnorten können sich bei Ihrer Gemeinde / ihrem örtlichen Jobcenter informieren.